Wir lassen uns von der Türkei nicht erpressen
Quelle: Stefanie Pilick

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das von der Türkei verhängte Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete und seine Begründung sind ein Schlag ins Gesicht all jener, die trotz allem weiter den Dialog mit der Türkei suchen. So können unsere Soldaten nicht in der Türkei stationiert bleiben. Die Bundeswehr ist eine Parlamentsarmee. Dazu gehört selbstverständlich, dass wir Abgeordnete jederzeit mit den Soldaten sprechen und uns ein eigenes Bild von den Einsatzbedingungen vor Ort machen können. Wenn dies verweigert wird, ist der Einsatz nicht länger zu verantworten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Christine Lambrecht

Termine

Jul 29 Sa

15.00 Uhr Rundgang über den Tag des Gastes gemeinsam mit Bürgermeister Herold Pfeiffer, Neckarsteinach 

18.00 Uhr Sommerfest der CdG mit Fassbieranstich, Viernheim 

 

Jul 30 So

11 Uhr Frühschoppen der CdG, Viernheim 

Aug 1 Di

11.00 Uhr Gespräch mit Hessen mobil, Behördenzentrum Heppenheim 

Aug 4 Fr

10.00 Uhr Aktion " Gespräche am Roten Küchentisch" (Öffentliche Bürgersprechstunde) und Infostand auf dem Wochenmarkt, Rimbach 

19.00 Uhr Öffentlicher Stammtisch der SPD Einhausen mit Diskussion über das SPD Regierungsprogramm. Alte Schlosserei, Hauptstraße 6a, Einhausen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Facebook