Verkaufen mit Herz
Sozialkaufhaus Viernheim

Berlin/Viernheim, 16.03.2017 - Die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion und Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht hat das katholische Sozialkaufhaus „Laden mit Herz“ in Viernheim zur Wiedereröffnung nach Renovierungsarbeiten besucht.  

Das Sozialkaufhaus „Laden mit Herz“ in Viernheim wurde am 27. Januar 2017 im katholischen Sozialzentrum Viernheim eröffnet. In diesem können bedürftige Viernheimer und Viernheimerinnen günstig Gebrauchswaren erwerben. Die verkauften Waren sind alle gespendet und werden dadurch wiederverwertet. Das Kaufhaus wird vorrangig von Geflüchteten betrieben, die dadurch eine Chance erhalten berufliche und arbeitsmarktrelevante Kompetenzen zu sammeln. Zusätzlich werden die Mitarbeiter kontinuierlich durch Workshops im Bereich „Verkauf“, „Kommunikation“, „EDV“ und „Buchhaltung“ weitergebildet. Unterstützt werden die Geflüchteten während ihrer Arbeit im Sozialkaufhaus von zwölf deutschsprachigen ehrenamtlichen Mentoren, die vor allem bei sprachlichen Problemen weiterhelfen.

„Das katholische Sozialkaufhaus leistet einen wichtigen Beitrag zur Integration von Geflüchteten, die hier in Viernheim leben. Das Sozialkaufhaus ist in meinen Augen ein Win-Win-Projekt sowohl für die Geflüchteten als auch die Kunden in Viernheim. Ich danke daher den zahlreichen Mitarbeitern, ehrenamtlichen Helfer sowie den Unterstützern des Projekts. Ohne ihre Mithilfe würde es das Projekt nicht geben“, lobt Christine Lambrecht.  

Die Verkaufsfläche des sozialen Kaufhauses umfasst 90qm und wurde eigenständig durch die Geflüchteten gestaltet und renoviert. Der „Laden mit Herz“ ist dem katholischen Sozialzentrum angegliedert und gehört zu den katholischen Kirchengemeinde St. Hildegard  und St. Michael in Viernheim.

 

Das Bild zeigt Christine Lambrecht (Mitte) mit dem Team des Sozialkaufhauses „Laden mit Herz“

 

Quelle Bild:
Privat

Termine

Okt 25 Mi

18:30 Uhr, SPD-Haus Frankfurt

Okt 27 Fr

16 Uhr, Heppenheim

Nov 3 Fr

14:30 Uhr, SPD-Haus Frankfurt 

Facebook