Martin Schulz
Martin Schulz
Bildquelle: Benno Kraehahn

100 Prozent Gerechtigkeit

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag Ende Januar 2017 in der Berlin Arena – die Stimmung ist auf ihrem Höhepunkt: Jetzt geht’s los!

Martin Schulz ist neuer Parteichef und Kanzlerkandidat der SPD. Und damit ist der Wahlkampf ist eröffnet. Mit 100 Prozent haben wir ihn zum neuen Vorsitzenden gewählt. 

Seit Martin Schulz vom Parteivorstand zum Kanzlerkandidaten nominiert wurde, geht eine Welle der Euphorie durch die SPD, aber auch durch das Land. Die Begeisterung bei seiner ersten Rede im völlig überfüllten Willy-Brandt-Haus war so überschwänglich wie es dieses Haus wohl seit dem Wahlabend 1998 nicht mehr erlebt hat.

Alleine an diesem Tag haben 1000 Menschen einen Aufnahmeantrag in die SPD gestellt. Insgesamt sind es seit der Nominierung von Martin über 10.000 Neumitglieder! Mittlerweile sind in vielen Ortsvereinen die Parteibücher knapp. In den Umfragen haben wir einen gewaltigen Satz gemacht. In den aktuellsten liegen wir vor der Union.

Martin Schulz blickt mit uns kämpferisch nach vorne. Mit seiner Politik für die Menschen setzt er Zeichen für eine solidarische und intakte Gesellschaft, in der es darum geht, sich gegenseitig zu helfen und gemeinsam stark zu sein. Und zeigt sich auch in unserem Regierungsprogramm. Es geht um Gerechtigkeit, um Respekt und um Würde, um es in Martins Worten zu sagen.

Christine Lambrecht mit Martin Schulz

Unterstützen Sie Martin Schulz und die SPD!

Unser Land soll gerechter werden?

Das mutlose "Weiter-so" lassen wir gemeinsam zurück?

Sie sind bereit, unsere Demokratie zu verteidigen und für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft zu kämpfen? 

So können Sie mitmachen.

Termine

Sep 23 Sa

ab 6.30 Uhr Bäckerei Berniger, Lampertheim-Hofheim

Sep 23 Sa

9 bis 11 Uhr Innenstadt, Theodor-Heuss-Allee 45, Knupfer, Viernheim

Sep 23 Sa

ab 11 Uhr, August-Held-Halle, Gartenstr. 20, Bürstadt

Sep 24 So

SPD wählen.

Facebook