Lambrecht: „SPD wird starke Oppositionsrolle einnehmen“
Christine Lambrecht mit Schülerinnen und Schülern des GGB

Rund 150 Schülerinnen und Schüler vom Bensheimer Goethe-Gymnasium haben auf Einladung der Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Christine Lambrecht den Deutschen Bundestag besucht. Nach einem Vortrag auf der Plenarsaalebene konnten sie bei der mit Spannung erwarteten Diskussion ihre Fragen an Christine Lambrecht stellen. Dabei bewiesen die Schülerinnen und Schüler vom Goethe-Gymnasium einmal mehr ihr großes politisches Interesse. 

Lambrecht zeigte sich beeindruckt darüber, wie engagiert die 6 Klassen der Jahrgangsstufe 10 mit ihr diskutiert haben. Im Verlauf des Gesprächs kamen unter anderen Fragen zur Bildungspolitik, bzw. digitalen Ausstattung von Schulen auf. „Damit Schülerinnen und Schüler überall anschlussfähig bleiben, wurde auf Druck der SPD in einem ersten Schritt das Kooperationsverbot des Bundes für eine bessere Ausstattung von Schulen gelockert“, so Lambrecht.

Weiter kamen Fragen auf, was sich die SPD von der von ihr nach der Bundestagswahl gewählten Oppositionsrolle erhoffe. „Die SPD wird eine starke Oppositionsrolle einnehmen, das erfordert der Respekt vor dem Wählerwillen“, erklärte Lambrecht. Wie Lambrecht weiter ausführte, brauche eine stabile Demokratie eine starke Opposition als Korrektiv einer Regierungskoalition. Dieses Korrektiv werde die SPD ausfüllen.

Nach dem Gespräch ging es für die Schulklassen und Lehrerinnen und Lehrer weiter auf die Reichstagskuppel.

Termine

Okt 25 Mi

18:30 Uhr, SPD-Haus Frankfurt

Okt 27 Fr

16 Uhr, Heppenheim

Nov 3 Fr

14:30 Uhr, SPD-Haus Frankfurt 

Facebook