Zeit für Gerechtigkeit

Kandidatenflyer Zeit für mehr Gerechtigkeit

Liebe Bergsträßer Bürgerinnen und Bürger,

Mein politisches Engagement habe ich als 19-Jährige in der Stadtverordnetenversammlung Viernheim begonnen. Seit 1998 vertrete ich als SPD-Bundestagsabgeordnete den Kreis Bergstraße. Als Rechtsanwältin war ich viele Jahre Mitglied im Ausschuss für Inneres und Recht sowie stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion. Ich bin 1. Parlamentarische Geschäftsführerin und sorge seit 2013 dafür, dass die Fraktion gut organisiert ist, übrigens als erste Frau in dieser Funktion.

Warum trete ich an?

Mein Anspruch ist es, die Lebensbedingungen der Menschen durch Politik zu verbessern. Konkret haben wir in dieser Legislaturperiode als Motor der Großen Koalition viel erreicht. Mindestlohn, Frauenquote, Investitionen in den sozialen Wohnungsbau, Bekämpfung des Missbrauchs von Zeitarbeit und Werkverträgen sowie die abschlagsfreie Rente nach 45 Beitragsjahren, um nur einige Beispiele zu nennen.Christine Lambrecht mit Flyer

Auch wenn viele Menschen mit ihrer Lebenssituation zufrieden sind, fragen sie sich, wie es in ihrem und dem Leben ihrer Kinder weitergeht. Diese Fragen greifen wir auf und werden bei der Bundestagswahl unsere Antworten zur Abstimmung stellen.

Um was geht es?

Bei der anstehenden Bundestagswahl am 24. September geht es um viel: Sie entscheiden über die Frage des sozialen Zusammenhalts und der Chancengerechtigkeit in einem modernen Deutschland. Deswegen bitte ich Sie um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

Mein Flyer.

Hier finden Sie meinen Kandidatenflyer, den ich Ihnen auch gerne persönlich bei Infoständen und an meinem roten Küchentisch überreiche. 

Termine

Okt 25 Mi

18:30 Uhr, SPD-Haus Frankfurt

Okt 27 Fr

16 Uhr, Heppenheim

Nov 3 Fr

14:30 Uhr, SPD-Haus Frankfurt 

Facebook