Meine Nominierung

Direktkandidatin für den Kreis BergstraßeNominierung

Die SPD Bergstraße hat mich auf ihrem Parteitag im November 2016 mit 90% zur Bundestagskandidatin gewählt. Ich bedanke mich für dieses große Vertrauen, das mir die notwendige Rückendeckung und Kraft für den Endspurt in dieser Legislaturperiode und den Wahlkampf gibt.

Auch wenn die Große Koalition nicht meine Wunschkoalition war, bin ich stolz darauf so viele sozialdemokratische Projekte umgesetzt zu haben, wie in keiner Koalition zuvor und hieran in meiner Funktion als Erste Parlamentarische Geschäftsführerin mitgewirkt zu haben. 

Wir haben viel erreicht. Dennoch stehen wir vor großen Herausforderungen, denn die Globalisierung, Digitalisierung und Altersentwicklung der Bevölkerung schreiten weiter fort. Zudem stellen uns kriegerische Auseinandersetzungen, die Integration der Menschen, die vor Not und Terror geflüchtet sind sowie die schwierige Lage der EU vor enorme Aufgaben. Auch müssen wir uns mit einem erstarkten Rechtspopulismus in Deutschland und der Welt auseinandersetzen.

Ich glaube an die Kraft der Demokratie, an unsere Werte von Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität und Gleichberechtigt und möchte daher auch in der nächsten Legislaturperiode Politik wieder im sozialdemokratischen Sinne mitgestalten und den Kreis Bergstraße vertreten.

Termine

Nov 24 Fr

20.11.17 - 24.11.17, Berlin 

Nov 25 Sa

10 Uhr, Frankfurt

Nov 27 Mo

27.11.17 - 01.12.17, Berlin 

Nov 29 Mi

15:00 Uhr, geschäftsführende Präsidiumssitzung, Berlin

16:00 Uhr, Vorstandssitzung der THW-Stiftung, Berlin

17:00 Uhr, Präsidiumssitzung der THW-Bundesvereinigung, Berlin

 

Dez 1 Fr

14:30 Uhr, SPD-Haus Frankfurt 

Facebook