„Im Herzen unseres politischen Systems – ein zweiter Blick hinter die Kulissen“
Das Foto zeigt Benjamin Herbert zusammen mit Christine Lambrecht im Garten der Parlamentarischen Gesellschaft im Deutschen Bundestag.

Berlin, Juli 2014 – Benjamin Herbert aus Einhausen zieht Bilanz von seinem zweiten Blick hinter die Kulissen des Deutschen Bundestags. Ein zweiwöchiges Schülerpraktikum im Jahr 2012 hatte seine parlamentarische Neugier geweckt. Nach seinem erfolgreich absolvierten Abitur am Goethe-Gymnasium Bensheim verbrachte er nun einen ganzen Monat im Abgeordnetenbüro der Ersten Parlamentarischen Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion und Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Christine Lambrecht, um einen umfassenden Eindruck von den demokratischen Institutionen und dem Tätigkeitsfeld einer Volksvertreterin zu gewinnen.

„Bereits am ersten Tag spürte ich die Veränderung im Büro, die Christines neue Führungsposition innerhalb der SPD-Fraktion mit sich gebracht hatte. Der deutlich straffere Terminplan erlaubte nur ein kurzes Einführungsgespräch - allerdings nicht weniger herzlich als vor zwei Jahren“, so Benjamin Herbert.

Da sich Benjamin vor allem für Innen-, Wirtschafts- und Energiepolitik interessiert, nahm er an den entsprechenden innerfraktionellen Arbeitsgruppensitzungen teil und lernte dabei schnell die Herausforderungen einer gemeinsamen Kurs-Findung kennen. Spannender wurde es noch, wenn am Folgetag in der interfraktionellen Ausschusssitzung die erarbeiteten politischen Linien gemeinsam mit dem Koalitionspartner gegen eine zwar kleine, aber nichts destotrotz laute Opposition vertreten werden musste. Auch die Wortgefechte zwischen den beiden Regierungsparteien wurden emotional und mit Nachdruck geführt. In Erinnerung werden ihm mit Sicherheit auch die Regierungserklärungen bleiben, die im Plenum für heftige Kontroverse sorgten.

Neben dem tagespolitischen Geschäft nahm er vor allem das von der SPD-Fraktion organisierte PraktikantInnen Programm als eine Bereicherung wahr. So wurden neben Führungen durch das Kanzleramt und Finanzministerium interessante Impulsvorträge mit verschiedenen Abgeordneten angeboten. Bei Recherchen und Sachverhaltsaufarbeitungen waren seine Haupthemen die Mindestlohndebatte, die bevorstehende Änderung zur EEG-Umlage sowie der im Wahlkreis stattfindende Hessentag. Abendveranstaltungen, wie das Treffen der Landesgruppe Hessen mit Thomas Oppermann oder das Frühlingsfest mit anschließendem Tanz auf Musik der 80er gehörten sicherlich zu den Highlights seiner Zeit in Berlin.

„Gründe, weshalb ich auch noch ein drittes Praktikum bei Christine machen würde, sind neben dem herzlichen Umgang in ihrem Büro sowie dem nie eintönig werdenden Arbeitsalltag im Parlament vor allem ihre begeisternde Art, die auch an einem sehr stressigen Tag nicht auf der Strecke bleibt“, erklärt Benjamin Herbert zum Abschied.

Das Foto zeigt Benjamin Herbert zusammen mit Christine Lambrecht im Garten der Parlamentarischen Gesellschaft im Deutschen Bundestag.
 

Besonderheit

Termine

Nov 24 Fr

20.11.17 - 24.11.17, Berlin 

Nov 25 Sa

10 Uhr, Frankfurt

Nov 27 Mo

27.11.17 - 01.12.17, Berlin 

Nov 29 Mi

15:00 Uhr, geschäftsführende Präsidiumssitzung, Berlin

16:00 Uhr, Vorstandssitzung der THW-Stiftung, Berlin

17:00 Uhr, Präsidiumssitzung der THW-Bundesvereinigung, Berlin

 

Dez 1 Fr

14:30 Uhr, SPD-Haus Frankfurt 

Facebook