Gutes Zwischenzeugnis für die Pflegereform
Besuch AWO Sozialzentrum Bensheim

Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht im Dialog mit Vertretern der AWO Hessen-Süd

Ob die mit der Pflegereform verbundenen Verbesserungen bei den Pflegebedürftigen und ihren Familienangehörigen in der Praxis angekommen sind, wollte SPD-Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht in einem Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern des AWO Sozialzentrums in Bensheim erfahren. Anlass bot das Pflegestärkungsgesetz II (PSG II), das am Anfang des Jahres in Kraft getreten war.

„Ziel der Reform ist es, Menschen mit demenziellen Erkrankungen, wie zum Beispiel Alzheimer, besser zu stellen. Durch die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs haben Betroffene nunmehr endlich die gleichen Ansprüche aus der Pflegeversicherung, wie Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen. Zudem gibt es nicht mehr nur drei Pflegestufen sondern fünf Pflegegrade, die nun eine sehr viel genauere Bewertung der Pflegebedürftigkeit erlauben“, erklärt Lambrecht.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Hessen-Süd sieht die Reformen grundsätzlich positiv. Die Umstellung an den rund 20 AWO-Standorten habe gut funktioniert.

„Wir begrüßt, dass es nun bis 2020 ein gesetzlich festgelegtes Personalbemessungssystem geben soll“, sagt Saadet Sen, Leiterin des Fachbereichs Senioren bei der AWO Hessen-Süd. Dies war im Rahmen der Reformen und mit der Einführung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs beschlossen worden.

Eine große Herausforderung sehen die AWO Hessen-Süd und die Bundestagsabgeordnete Lambrecht in der Versorgung von älterwerdenden Menschen mit Behinderung. „Hierzu haben wir bereits neue Angebote entwickelt, die nun in die Umsetzung gehen. Unser Ziel ist es, möglichst allen in der Gesellschaft Teilhabe zu ermöglichen“, erklärt Swen Klingelhöfer, Pressesprecher der AWO Hessen Süd.

Lambrecht bedankte sich für das Gespräch und es wurde vereinbart, den Dialog fortzusetzen.

 

Quelle Bild:
Quelle: Eigenes Bild

Termine

Aug 18 Fr

9 - 11 Uhr Roter Küchentisch auf dem Wochenmarkt in Lorsch, Benedektinerplatz am alten Rathaus

Aug 18 Fr

14 Uhr Johanniter Unfallhilfe, Johanniterplatz 1, Viernheim

Aug 18 Fr

17 Uhr Restaurant "Gossini", Graben 5, Heppenheim

Aug 19 Sa

10 Uhr Infostand der SPD Bensheim, Fußgängerzone Bensheim

Facebook